28. März 2020 - Tag der Astronomie & Neumondtreffen

Zusammen mit dem Neumondtreffen der Sternenwelt findet am 28. März 2020 der bundesweite "Tag der Astronomie" statt. Ausgerufen wurde der TdA von der Dachorganisation der "Vereinigung der Sternfreunde". Das diesjährige Motto der landesweiten  Veranstaltung lautet: "Venus, Mond und die sieben Schwestern", in Anlehnung der guten Sichtbarkeit und nahen Begegnung der genannten Himmelskörper. Auch die Sternenwelt Vogelsberg wird sich an diesem Aufruf beteiligen und mit einem besonderen Veranstaltungsprogramm in die Sternwarte nach Stumpertenrod einladen. Das genau Programm wird hier in Kürze veröffentlicht. Merken Sie sich schon einmal den Termin - es wird spannend und interessant.

Ihr Sternenwelt-Team

Das erwartet Sie und ihre Familie

- Start am 28. März um 15 Uhr ca. 22 Uhr,
  bzw. open end (bei klarem Wetter)


- Kurzvorträge zur Astronomie

  15:30 - 15:45, "Lichtverschmutzung -
                         Wenn die Nacht zum Tage wird"
                         Andreas Hildebrand

  16:30 - 17:15, "Unsere Sonne", Walter Gröning

  17:45 - 18:30, "Kosmisches Feuerwerk -
                         Sternschnuppen & Meteoriten"
                         Walter Gröning

  19:30 - 20:30, "Eine Bilderreise durch den Kosmos"
                         Walter Gröning

Vor, zwischen und nach den Vorträgen

- Führungen mit Erkärungen zur Astrofotografie und
  visueller Beobachtungspraxis.

- Teleskopcheck: Bringen Sie ihr eigenens Teleskop mit.
  Wir helfen Ihnen beim Umgang mit diesem und checken
  es durch. Geben sie uns nur kurz Bescheid per Mail
  oder Telefon.

- Himmelsbeobachtungen (bei klarem Wetter,
  Sonnenbeobachtungen am Nachmittag, abendliche und
  nächtliche Beobachtungen des Sternenhimmels).

Achtung! Warme Kleidung mitbringen, auch bei milder Witterung!

Noch Fragen?: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
                     0176 6270 8984

 

 

 

28. März 2020 - Tag der Astronomie & Neumondtreffen


(Foto: C. Roßberg)

 

(Foto: A.& P. Knopp)